Alemannenschule Mengen
Alemannenschule Mengen

Der Energie auf der Spur

Dritt- und Viertklässler lassen sich zu Energie-Detektiven ausbilden

Die Schülerinnen und Schüler der Alemannenschule Mengen durften am Mittwoch, dem 14.11.2012, an einem Energie-Erkundungsvormittag teilnehmen und viel Wissenswertes rund um das Thema Energie und Energie- sparen erfahren. Im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg besuchte uns EDe, der Energie-Detektiv (dargestellt von einem Schauspieler). Interaktiv, witzig, lebendig, spannend und mit vielen Experimenten wurden die Dritt- und Viertklässler an verschiedenen Stationen im Klassenzimmer durch einen Versuchsparcours begleitet.

Die Kinder haben mit viel Freude und Spannung verschiedene „Energiefresser“ enttarnt, Temperaturen im Zimmer gemessen, Solarenergie kennengelernt und von zu Hause mitgebrachte Geräte hinsichtlich ihres Strom- und Energie-verbrauchs untersucht.

Wir haben z.B. gelernt, dass man nicht gleichzeitig heizen und lüften soll, dass Energiesparlampen viel weniger Watt und Energie verbrauchen als Glühbirnen und Halogenlampen, dass ein Geschirrspüler weniger Wasser und Energie verbraucht, als wenn man immer von Hand spült. Darüber hinaus lernten wir die Kraft von Wasser und Wind kennen. Auch die Energie aus Biomasse und das Heizen mit verschiedenen Materialien wurden uns erklärt.

Gegen Ende des Vormittags durfte jeder Schüler eine kleine Prüfung ablegen und sich somit zum Energie-Detektiv ausbilden lassen. Jedes Kind erhielt eine Urkunde, einen Energiesparvertrag zwischen Kindern und Eltern und eine Energiesparmappe.

Die Kinder haben viel gelernt und stehen nun der Alemannenschule Mengen, ihren Eltern und der Bevölkerung als Energie-Detektive gerne zur Verfügung.

Michaela Kipf, Klassenlehrerin Kl.4

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alemannenschule Mengen, Schulstraße 19A, 79227 Schallstadt
Tel.: 07664 2600, Mail: poststelle@gs.schallstadt-mengen.schule.bwl.de