Alemannenschule Mengen
Alemannenschule Mengen

Ernährungsführerschein

Der Nudelsalat

Heute haben wir, die 3. Klasse, einen Nudelsalat gemacht. Wir wurden in 4 Gruppen aufgeteilt. Unsere Gruppe benötigte: 250g Nudeln, 200g Gouda, eine halbe Salatgurke, 4 Karotten, eine Standreibe und Besteck. Für mich brachte ich ein Brettchen und einen Teller mit. Am Schluss der Kochstunden (2) war dann der Nudelsalat fertig.
Er hat gut geschmeckt. Der Nudelsalat war eben selbst gemacht.

Ben van Lier

Die Kinder der Klassen 3 und 4 machten im November und Dezember gemeinsam den aid-Ernährungsführerschein in im Rahmen des MNK-Unterrichts. Gemeinsam mit Kater Cook lernten die Schüler in sechs Doppelstunden ein leckeres Frühstück (Brotgesichter) und kleine Gerichte fürs Mittag- oder Abendessen zuzubereiten. Dabei erfuhren sie viel über ausgewogenes Essen und Trinken. Jedes Kind bekam eine Arbeitsmappe, mit der im Unterricht und zu Hause gearbeitet wurde. Alle übten, mit Lebensmitteln und verschiedenen Küchengeräten umzugehen. Die Kinder wurden in klassengemischte Gruppen eingeteilt und brachten jede Woche verschiedene Zutaten und Küchengeräte mit in die Schule. Sie bereiteten Knabbergemüse, Kräuterquark, kunterbunte Nudelsalate, einen fruchtigen Schlemmerquark und Brotgesichter zu. Anschließend wurde gemeinsam in den Gruppen gegessen,  gespült und aufgeräumt. Das Ernährungsprojekt hat den Kindern und den beiden Lehrerinnen, Frau Kipf und Frau Wochner, viel Freude bereitet. Die Schüler waren sehr motiviert und haben zu Hause viele Dinge nachgekocht und geübt. Zum Abschluss des klassenübergreifenden Projekts machten alle Kinder eine theoretische und eine praktische Prüfung. Somit sind nun die Dritt- und Viertklässler stolze Besitzer des offiziellen aid-Ernährungsführerscheins.

Michaela Kipf, Klassenlehrerin Kl.4

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alemannenschule Mengen, Schulstraße 19A, 79227 Schallstadt
Tel.: 07664 2600, Mail: poststelle@gs.schallstadt-mengen.schule.bwl.de