Alemannenschule Mengen
Alemannenschule Mengen

Aktion Brunnengraben

Wir stehen in enger Kooperation mit dem Arbeitskreis Brunnengraben Mengen, der 2009 mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet wurde und haben an folgenden Aktionen  teilgenommen: 

  • Mai 2006: Wir beteiligen uns an der Pflanzaktion von über 200 heimischen Wildsträuchern und 10 verschiedenen alten Obst- und Weidenbäumen.
  • November 2006: Alle Bäume und Sträucher werden gejätet und 15 neue Bäume gepflanzt.
  • Mai 2007: Der Naturlehrpfad wird mit der Enthüllung einer Informationstafel feierlich eingeweiht.
  • November 2007/März 2008: Die Viertklässler stellen 15 Vogelnistkästen her und hängen diese entlang des Brunnengrabens auf.
  • Mai 2008: 5 neue Lehrtafeln werden eingeweiht. Wir stellen den musikalischen Rahmen.
  • Januar 2009: Die Klasse 3 reinigt  die Nistkästen und stellt fest, wer sie bewohnt hat.
  • März 2009: Im Rahmen der Kampagne „Biologische Vielfalt – 111-Arten-Korb“ untersucht die 3. Klasse zusammen mit dem Ökomobil das Leben am Biotop.
  • Mai 2009: Die Infotafel „Bedeutung des Brunnengrabens für die frühgeschichtliche Besiedlung“ wird im Rahmen des Brunnengrabenfestes eingeweiht.  
  • Mai 2010: Einweihung der neuen Brücke über den Brunnengraben
  • Juli 20011: Setzen einer Trockenmauer
  • September 2011: Schautafel über Amphibien und Reptilien
  • März 2012:10. Schautafel: "Frühe Alemannen in Mengen"
  • November 2012: Klasse 4 baut weitere Nistkästen
  • Juli 2013: Klasse 3 baut eine Kräuterschnecke
  • Mai 2014: Auszeichnung "Biologische Vielfalt Brunnengraben"
  • April 2015: Aufhängen von Nistkästen auf der Streuobstwiese
  • Mai 2015: Einweihung der Anschauungstafel "Die Kelten"

Unser Ansprechpartner ist Leonhard Siegwolf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alemannenschule Mengen, Schulstraße 19A, 79227 Schallstadt
Tel.: 07664 2600, Mail: poststelle@gs.schallstadt-mengen.schule.bwl.de