Alemannenschule Mengen
Alemannenschule Mengen

Rund ums Lesen

Am Montag, den 22. Oktober hatten wir unseren Frederick-Vorlesetag an verschiedenen Standorten im Dorf. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir möchten uns bei allen Vorlesern und Helfern herzlichst bedanken. Ohne Ihre Unterstützung wäre diese tolle Aktion nicht möglich gewesen. 

Ein  herzliches Dankeschön geht an die „Vorleser“ im Kindergarten, Herrn Czybulka von der Gemeinde, Frau Zwingmann von der Bücherei, Herrn Müller vom Musikverein, Frau Deubner von der Kernie, Frau Rosewich vom Kulturverein, Frau Müller von den Landfrauen,  Herrn Brauer von der Feuerwehr, Herrn Bösenecker, Frau Bross und Frau Holz. Vielen Dank auch an die Mütter, welche die Kinder begleitet haben: Frau Gangwisch, Frau Bleile und Frau Klink.  Besonders bedanken möchten wir uns auch beim Förderkreis, der den Kindern die Würstchen und Getränke spendiert hat und Herrn Kipf für die Organisation. Ein ganz großes Dankeschön geht an die Landfrauen, welche die Zubereitung der Würstchen so bereitwillig übernommen haben.

Es ist schön zu sehen, dass es in Mengen eine noch so gut funktionierende Dorfgemeinschaft gibt.

In diesem Jahr kamen die Schulanfänger des Kindergartnes am Fredericktag zu uns in die Schule. Die Schulkinder lasen den Kindergartenkindern das Bilderbuch von Leo Leonni "Frederick" vor. Im Anschluss daran bastelten Groß und Klein gemeinsam Frederickmäuse.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alemannenschule Mengen, Schulstraße 19A, 79227 Schallstadt
Tel.: 07664 2600, Mail: poststelle@gs.schallstadt-mengen.schule.bwl.de