Alemannenschule Mengen
Alemannenschule Mengen

Unser Garten-Projekt 2019 ist gestartet…

Bei Nieselregen und kaltem Wind sind die Drittklässler am Donnerstag, den 9. Mai freudig zur Gärtnerei „Naturgut Hörnle“ aufgebrochen.

Die Idee dieses Projektes ist es, dass die Schülerinnen und Schüler dort ein „eigenes“ Beet bekommen, das sie im Laufe des Jahres jäten, bepflanzen, pflegen und am Ende natürlich ernten dürfen.

Nach einer kurzen Kennenlernrunde mit der Gärtnerin durften die Kinder in ihrem zugeteilten Beet erstmal fleißig Unkraut zupfen. So waren die einzelnen Beete schließlich bereit, um mit Salat, Schnittlauch, Petersilie und Kohlrabipflänzchen bepflanzt zu werden. Die Schülerinnen und Schüler erkundeten anschließend den Kräutergarten und besuchten die Schafe mit ihren Lämmchen. Zum Schluss säten die Kinder Stangen-Bohnen in Töpfchen, die jetzt bei uns im Klassenzimmer keimen und wachsen dürfen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal: ob die Pflänzchen dann wohl schon ordentlich gewachsen sind?

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alemannenschule Mengen, Schulstraße 19A, 79227 Schallstadt
Tel.: 07664 2600, Mail: poststelle@gs.schallstadt-mengen.schule.bwl.de