Alemannenschule Mengen
Alemannenschule Mengen

Schulaktion "Kinder helfen Kindern"

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle sehr. In diesem Zusammenhang entstand die Idee, eine gemeinsame Hilfsaktion in die Wege zu leiten. Wir machten uns Gedanken darüber, wie wir an unserer Schule konkret helfen könnten. Bald schon war klar, dass wir eine Sammelaktion zugunsten der Flüchtlingsfamilien durchführen wollen. 

Am Mittwochnachmittag, den 09.03.2022 gaben viele Familien der Alemannenschule ihre Pakete mit Hilfsgütern auf dem Schulhof ab. Aufgeteilt nach Nahrungsmitteln, Drogerie- und Hygieneartikel wurden die Sammelkisten dann nach Freiburg zum „s‘Einlädele“ gefahren.

Von dort werden die Sammelpakete weiter verteilt und sogar bis an die ukrainische Grenze gefahren.

Die Kinder der Alemannenschule Mengen sowie ihre Eltern und Lehrer/innen freuen sich, auf diese Weise den ukrainischen Kriegsflüchtlingen etwas Gutes getan zu haben.

Wir hoffen alle sehr, dass der Krieg und das Leiden der Flüchtlinge bald endet und der Frieden wieder einkehrt!

 

Die Alemannenschule sagt "DANKE" für die große Hilfsbereitschaft und Unterstützung bei der Hilfsaktion für die Menschen in der Ukraine. Super, dass so viele Kartons mit Sachspenden und Hilfsgütern zusammengekommen sind! Die Kisten waren toll bestückt, verpackt und beschriftet. 

Danke an alle Fahrer, Helfer und Kinder, die tatkräftig mitgeholfen haben. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alemannenschule Mengen, Schulstraße 19A, 79227 Schallstadt
Tel.: 07664 2600, Mail: poststelle@gs.schallstadt-mengen.schule.bwl.de